Naturlehrpfad

Raumbacher Naturlehrpfad

Auf unserem Naturlehrpfad möchten wir Ihnen die Tiere und Pflanzen unserer Heimat näher bringen. Wir möchten über biologische Zusammenhänge, über verschiedene Rebsorten, Wissenswertes und Interessantes aus unserer Region informieren. Außerdem führt Sie unser Weg zu einem der schönsten Aussichtspunkte der Verbandsgemeinde.

Streckenführung

Der Einstieg in den Naturlehrpfad erfolgt über die Raiffeisenstraße und die Straße Am Schwalbennest. Von dort geht es in die gleichnamige Weinbergslage und über den Wirtschaftsweg in Richtung Rehborn. Sie bewegen sich oberhalb der Bahngleise und haben parallel dazu immer wieder einen Blick auf den Glan. Der Weg mündet in einen Trampelpfad, der weiter nach Rehborn führt. Sie wählen allerdings den kurzen, steilen Anstieg links, der Sie auf den Raumberg führt. Oben angekommen, mit herrlicher Aussicht und Rastmöglichkeit, geht es links auf befestigtem Weg zurück nach Raumbach. Kurz davor haben Sie die Möglichkeit, einen Abstecher zu unserer idyllischen Eichgrabenhütte zu machen, bevor Sie die Hauptstraße zurück zum Ausgangspunkt führt.

Kartendaten von OpenStreetMap (openstreetmap.org/copyright)

Streckenprofil

Die Länge des Rundwanderweges beträgt ca. 4,4 km. Das Streckenprofil ist anspruchsvoll und weist etwa 120 Höhenmeter auf. Wanderschuhe werden empfohlen. Die Gehzeit beträgt etwa 1,5 Stunden mit kurzen Aufenthalten an unseren Informationstafeln und den herrlichen Aussichtspunkten.