September 2021

Vorbesprechung/Planung Herbstmarkt 2021
Am Mittwoch, 22. Sept. um 19.00 Uhr lädt Ortsbürgermeister Jürgen Soffel den Gemeinderat, die Vereinsvorsitzenden, Vereinsmitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger ins Gemeindehaus ein. Thema ist Vorbesprechung und Planung des Herbstmarktes 2021 – sofern die Ende Oktober geltenden Coronaregeln eine Durchführung zulassen.
________________________________________________________________________

Mittagessen am Kerwe-Sonntag, 12. Sept. im Freien auf dem Gemeindeplatz
Ortsgemeinde Raumbach und Förderverein der Ortsgemeinde laden ein!
Auch 2021 macht es Corona unmöglich, die Weinwanderkirmes zu veranstalten, geschweige denn ausgelassen eine „Kerb“ zu feiern. Doch e bissje ebbes geht …
Die Ortsgemeinde und der Förderverein der Gemeinde, unterstützt von Helferinnen und Helfern, bieten am Kerwe-Sonntag an:
Essenangebot ab 12 Uhr:      
Menü 1 Schnitzel im Brötchen, Preis  4,50 €
Menü 2 Schnitzel mit Rahmsoße und Kartoffelgratin, Preis 10,50 €

Bei schönem Wetter werden Tische und Bänke aufgestellt und bei gebührendem Abstand kann man sich dort einfinden und ein wenig Kerweluft schnappen, selbstverständlich unter den geltenden Corona-Bestimmungen.
Wenn es die Zahlen zulassen, könnte nachmittags auch Kaffee und Kuchen gereicht werden. Der Erlös wird den Betroffenen der Flutkatastrophe im Ahrtal gespendet.
Bei steigenden Infektionszahlen wird das Mittagessen zum Mitnehmen angeboten, gern auch mit Lieferdienst für die Älteren in der Gemeinde.
Essens-Anmeldungen bitte bis spätestens Dienstag, 7. Sept. 2021, an Ortsbürgermeister Jürgen Soffel, Wiesenweg 1, Tel. 917159 oder an Annette Schweitzer, Hauptstr. 32, Tel. 94649
________________________________________________________________________

Bayerischer Abend am Kerwe-Freitag, 10. Sept. beim TV Raumbach
Der TV Raumbach lädt zum traditionellen Kerwetermin für Freitag, 10. September, ab 19 Uhr ein. “Wir feiern den Thekenfreitag als bayerischen Abend”, kündigt der Vorsitzende Holger Thunig an. In der TV-Halle gibt es Haxen vom Grill und Bier vom Fass. Aufgrund der Corona-Auflagen ist die Anzahl der Plätze begrenzt. Es gibt Tische für je acht Personen, bei gutem Wetter auch draußen. Vorbestellung der Haxe sowie Platzreservierung (vorzugsweise gruppenweise) ist erforderlich bis Freitag, 3. September bei Holger Thunig, Telefon 0170 4804730. Es gilt die 3G-Regelung (geimpft, getestet, genesen), Maskenpflicht außerhalb des Platzes sowie Kontakterfassungspflicht.