Warntag 2022: Ein Test für Cell-Broadcast

Im Landkreis Bad Kreuznach wird im Einsatzfall auf einen mehrstufigen Warnmittelmix gesetzt

LANDKREIS BAD KREUZNACH – Am Donnerstag, den 8. Dezember 2022, findet der bundesweite Warntag statt. Um 11.00 Uhr werden an diesem Tag verschiedene Warnmittel vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) erprobt. Die Probewarnung wird von zentraler Stelle an alle Warnmultiplikatoren versandt, die an das Modulare Warnsystem (MoWaS) des BBK angeschlossenen sind. Diese Warnmultiplikatoren wiederum versenden die Probewarnung entsprechend ihrer eingesetzten Systeme an Endgeräte wie Radiosender oder Warn-Apps; – beispielsweise NINA und KatWarn. Ziel des Warntages ist, die Bürgerinnen und Bürger für das Thema Warnung zu sensibilisieren.

Sirenen sind noch nicht digital ansteuerbar

Für den Landkreis Bad Kreuznach besteht derzeit nicht die Möglichkeit, ergänzend die Sirenen digital anzusteuern. Die für Warnung und Entwarnung vorgesehenen Tonfolgen können nicht  via Fernschaltung ausgelöst werden. Durch Beschaffungsprogramme der Bundesregierung, in Zusammenarbeit mit dem Land Rheinland-Pfalz, befinden sich der Landkreis und die Kommunen in der Neuplanung von Sirenen.

Cell-Broadcast – Warnung ohne Anmeldung

Erstmalig testet das BBK am Warntag das sogenannte Cell-Broadcast (CB). Die Übersendung erfolgt anonym, da für diesen Dienst keine Anmeldung und keine App erforderlich ist. Jeder, der zum Alarmzeitpunkt im Empfangsbereich ist, erhält diese Warnung automatisch in Form einer Kurznachricht. Ohne Anmeldung. Zu beachten ist dabei, dass die Mobiltelefone über eine aktuelle Softwareversion verfügen und sich z.B. nicht im Flugmodus befinden dürfen.

Warnmittelmix im Landkreis Bad Kreuznach

Bei der Bevölkerungswarnung setzt der Katastrophenschutz im Landkreis Bad Kreuznach auf ein mehrstufiges System. Annähernd zeitgleich gehen Warnungen an die Apps KatWarn und NINA. Über das Modulare Warnsystem (MoWaS) werden darüber hinaus weitere Warnoptionen angesteuert, bis hin zur Unterbrechung der Radio- und Fernsehprogramme. Mittels eines großen E-Mail-Verteilers werden je nach Lage vorbereitete Eilmeldungen an Medienhäuser versandt und auch verschiedene Social-Media-Kanäle kommen zum Einsatz.

Entwarnung am Warntag und Rückmeldeoption

Um 11:45 Uhr schließlich erfolgt über die gleichen Kanäle wie bei der Warnung auch eine Entwarnung. Der Bevölkerung werden verschiedene Möglichkeiten angeboten, ein Feedback zur Funktion der Warnmittel abzugeben, so zum Beispiel auf den Websiten www.warnung-der-bevölkerung.de und www.bbk.bund.de oder auf den Social-Media-Kanälen des BBK.

Nachbesprechung Herbstmarkt 2022

Herzliche Einladung zu einer Nachbesprechung des diesjährigen Herbstmarkts.
Am Donnerstag, 08. Dezember, treffen wir uns um 19:30 Uhr im Gemeindehaus.

Freundliche Grüße
Jürgen Soffel, Ortsbürgermeister

.

.

Raumbacher Hunde-Adventsmarkt

Dieses Jahr findet der erste Hundeadventsmarkt auf dem Gemeindeplatz am Spielplatz in Raumbach statt. In dieser Location, im Herzen des Glantals, dürfen sich Hundehalter inspirieren lassen und gemeinsam mit ihrem besten Freund einen gemütlichen Tag erleben. Manufakturen, Designer und Hersteller rund um des Menschen liebstes Haustier, den Hund, präsentieren hier Accessoires, Nützliches und Feines. Aber auch Herrchen und Frauchen kommen hier nicht zu kurz! Für Speis (auch vegan) und Trank ist gesorgt, so dürfen sich Zweibeiner auf winterliche Delikatessen freuen und Sie sich mit regionalem Glühwein aufwärmen. Auch Weihnachtsgeschenke lassen sich hier einkaufen – natürlich auch für Nicht-Hundehalter und Kinder bietet unser Markt Spannendes und Kreatives.

Viele verschiedene Programme wie zum Beispiel eine gemeinsame Wanderung (bzw. Spaziergang) mit dem Vierbeiner durch die Weinberge, lehrreiche Aktionen für Jung und Alt, eine Tombola mit einzigartigen Preisen in Höhe von insgesamt rund 5000€ und als Highlight gibt es ein Mini- Weihnachts-Fotoshooting vor Ort. Für die Wanderung bitte ich um Voranmeldung! Ein Zeitplan wird 3 Wochen vorher veröffentlicht. Shootings können spontan vor Ort wahrgenommen werden und benötigen keine Termine.

Was ist anders am Hundeadventsmarkt?
Hier haben wir den Fokus auf den Vierbeiner gelegt und das gemeinsame Zusammenleben mit dem Menschen. Wir legen größten Wert darauf, einen angenehmen und artgerechten Markt zu gestalten, ohne Gedränge, ohne Langeweile für den Hund und ohne laute Musik bzw. ganz ohne Dauerbeschallung – ganz dem Tier zuliebe. Der Adventsmarkt ist in dieser Beziehung eine ruhige Sache, um Hektik und Stress erst gar nicht entstehen zu lassen. Zudem gibt es genug Platz, um zwischendurch auch immer mal wieder etwas Abstand gewinnen zu können. Es wird mit Sicherheit auch ganz viel Liebe verschenkt, Sozialkontakte geknüpft und bestimmt kann man sich bei dem ein oder anderem Stand ein Leckerli abholen, (wenn das Ende der Leine es erlaubt).
Unsere Stände bieten Futter und Kauartikel, Zubehör wie Leinen, Halsbänder, Geschirre, Halstücher, Dekoratives und Kreatives u.v.m. Auch die Gesundheit spielt eine Rolle, mit Tierheilpraktikern, Tierpsychologen, Ernährungsberatung u.v.m. sind wir auch hier für alle Lebenslagen aufgestellt.

Natürlich sind Hunde auf dem Hundeadventsmarkt herzlich willkommen und gern gesehene Gäste. Damit es für Mensch und Hund entspannt bleibt, sind gegenseitige Rücksichtnahme und Respekt oberstes Gebot. Aber auch hier gibt es ein paar Dinge im Voraus zu beachten – ihr kennt euren Hund am besten! Bitte verzichtet darauf, ängstliche, stressanfällige oder gar unverträgliche Hunde zum Markt mitzubringen. Mensch und Hund sollten beide etwas vom Markt haben!
Alle Hunde sind ausnahmslos an der Leine zu führen und zu beaufsichtigen; Hinterlassenschaften sind umgehend zu beseitigen und fachgerecht zu entsorgen.
Hundehalter müssen einen aktuellen Impfnachweis (min. Tollwut) mit sich führen, um an der Veranstaltung teilnehmen zu dürfen.
Der Besuch des Marktes ist kostenlos und wird komplett durch Spenden finanziert.
Die Aussteller freuen sich auf euch und warten darauf, euch eine angenehme und besinnliche Vorweihnachtszeit zu ermöglichen und jedem Menschen ein Lächeln ins Gesicht und jedem Vierbeiner einen wackelnden Po zu zaubern.
Wir sehen uns auf dem Hundeadventsmarkt von 9-17 Uhr!

Landfrauenverein Raumbach

Ab Donnerstag, den 03. Nov. 2022 um 10.00 Uhr findet über (vorerst) 5-6 Vormittage eine Bewegungsbegleitung für Senioren “Ich bewege mich – mir geht es gut”
statt, um Körper und Geist beweglich und fit zu erhalten.
Als Stuhlgymnastik zeigt die Referentin Frau Gertrud Jennewein aus Gangloff einzelne Übungen – Dauer jeweils 45 min. 
Bei Rückfragen können Sie die Referentin gerne direkt anrufen (Tel.: 06364/993246).

Dieses Angebot ist kostenlos und soll die Teilnehmer auch nicht überfordern. Treffpunkt vor dem Gemeindehaus in Raumbach in der Kirchstraße ist um 9.50 Uhr.
Sie müssen nicht Mitglied im Landfrauenverein zu sein, Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

27. Raumbacher Herbstmarkt

Dankeschön an die Besucherinnen und Besucher unseres Herbstmarktes!
Im Namen der Vereinsgemeinschaft und der Ortsgemeinde sage ich ein großes Dankeschön an alle. Dankeschön für Ihre Geduld und Verständnis beim Schlange stehen und Warten! Der große Zuspruch war natürlich auch dem guten Wetter geschuldet. Das hat entscheidend zum Erfolg unseres 27. Herbstmarktes beigetragen!
Schätzspiel zugunsten Tierheim Kirn: Am Abend wurden die Walnüsse in dem Körbchen öffentlich ausgezählt. Es waren genau 88 Walnüsse. 3 Teilnehmer des Schätzspiels haben genau diese Zahl getippt. Sie werden in den nächsten Tagen benachrichtigt.
Die Preise wurden von den Betreibern der Stände gespendet. Herzlichen Dank dafür!
Sponsoring: Der Grundversorger für Strom- und Gas in unserer Region, Westenergie, hat einen großzügigen finanziellen Beitrag über Sponsoring zur Verfügung gestellt. Darüber konnte ein Teil der Kosten für das Zelt abgedeckt werden. Danke den Verantwortlichen bei Westenergie in Idar-Oberstein.
Dank an die Standbetreiber
Vielen Dank für die Beteiligung! Dadurch lebt der Markt seit vielen Jahren.
Dankeschön für die Kuchenspenden aus der Gemeinde!
Alle Kuchen wurden bis auf den letzten Krümel vernascht!
Dankeschön an die Helfer
Großer Dank gebührt natürlich den Helferinnen und Helfern der Vereinsgemeinschaft Raumbach, die zum Gelingen des 27. Herbstmarktes beigetragen haben. (Förderverein Feuerwehr, Landfrauenverein, Turnverein, Jugendclub, Förderverein Gemeinde Raumbach). Danke an das Orga-Team Annette Schweitzer, Uwe Becker und Monika Göttel.
Jürgen Soffel, Ortsbürgermeister

Vorbesprechung Herbstmarkt

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu einer ersten Vorbesprechung des diesjährigen Herbstmarktes eingeladen.
Am Freitag, 12. August 2022, treffen wir uns um 19:30 Uhr im Gemeindehaus.
Vielen Dank schon mal vorab fürs Mitdenken, Unterstützen und Helfen!

Jürgen Soffel, Ortsbürgermeister

Juli 2022

Vorbesprechung Kirmes 2022
Am Freitag, 22. Juli 2022, findet um 19:30 Uhr im Gemeindehaus eine weitere Besprechung zur diesjährigen Kirmes statt. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde. Es geht um die Ausgestaltung am Kirmessonntag, 11. September 2022, auf dem Platz rund ums Gemeindehaus. Die Vereinsgemeinschaft wird an dem Tag aktiv sein und bittet um helfende Teilnahme und Ideen, damit die Kirmes mit vertretbarem Aufwand gefeiert werden kann.
Jürgen Soffel, Ortsbürgermeister

Allgemeinverfügung wegen aktueller Brandgefahr
Aktuell wurde von der Verbandsgemeinde eine Allgemeinverfügung erlassen, die auch die Nutzung der Raumbacher Grillhütte betrifft. Offenes Feuer außerhalb der Ortslage, auch auf öffentlichen Grillplätzen, ist untersagt. Vorerst gilt das Verbot bis 31.7.2022.
Hier zum Nachlesen die komplette Verfügung:
Verbot von offenem Feuer | Verbandsgemeinde Nahe-Glan (vg-nahe-glan.de)

Juni 2022

Landfrauenverein Raumbach
Am Freitag, den 08. Juli 2022 möchten wir wieder eine Qi Gong Kurs mit Herrn Gerhard Müller, qualifizierter Qi Gong Meister aus Bad Sobernheim, anbieten. Der Kurs findet 10x – immer am Freitag Morgen – von 10.00 bis 11.00 Uhr statt. Ort ist bei schönem Wetter auf der Wiese vor unserem Gemeindehaus/Spielplatz. Bei schlechtem Wetter – wird kurzfristig morgens vom Kursleiter Herr Müller entschieden – sind wir im Gemeindehaus Raum/Kirchstraße. Der Kurs kostet 80 Euro und am Ende bekommt man eine Quittung, die man den gesetzlichen Krankenkassen vorlegen kann und in der Regel als Gesundheits-Vorsorge erstattet bekommt.
Verbindliche Anmeldungen nimmt Frau Maritta Ellrich unter der Tel. Nr. 06753/5287 an.
Gäste sind wie immer herzlich willkommen!


Landfrauenverein Raumbach
Nach 2 Jahren Pause möchten die Raumbacher Landfrauen wieder verreisen. Unser Tagesausflug findet am Dienstag, den 19.07.2022 nach Seligenstadt in Hessen statt. Wir fahren mit dem Bus der Fa. Molter. Abfahrt ist in Raumbach um 08.00 Uhr bzw. 8.05 Uhr an den jeweiligen Bushaltestellen im Ort. Als Programm ist eine Stadtführung durch die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern sowie den imposanten Klostergarten mit Basilika geplant. Nach dem Mittagessen in Seligenstadt besteht die Möglichkeit zu einem Spaziergang am Main entlang oder einfach das Miteinander pflegen, sei es zusammen einen Kaffee genießen oder einfach mal die Seele baumeln lassen. Als Abschluss wollen wir dann das Abendessen in einem Gasthaus in Heimatnähe zu uns nehmen. Ankunft unseres Busses in Raumbach ist dann wieder ca. 20.00 Uhr!
Verbindliche Anmeldungen nimmt Frau Maritta Ellrich unter der Tel. Nr. 06753/5287 an. Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Mai 2022

Pflanzen der Blumenkästen
Damit uns der üppige Blumenschmuck entlang der Hauptstraße im Sommer wieder erfreut, wollen wir die Sommerblüher in die Blumenkästen pflanzen. Diese Arbeit hat eine lange Tradition, die erheblich zu einem schönen Ortsbild beiträgt.
Am Dienstag, 24. Mai 2022 treffen wir uns um 14 Uhr im Hof von Doris Krauß.
Ca. 50 Blumenkästen sind zu bepflanzen. Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen, beim Pflanzen, Ausfahren und Aufhängen der Blumenkästen zu unterstützen. Nach Abschluss der Arbeit sollte noch Zeit für ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen bleiben.

Bäckerlieferungen
Samstags länger schlafen und die Brötchen sind schon geliefert. Seit Oktober 2020 beliefert die Bäckerei Harth zuverlässig einige Raumbacher Haushalte samstags, ca. halb sieben, mit frischen Brötchen und Backwaren direkt an die Haustür in Korb oder Tasche. Die Bezahlung erfolgt später. Es besteht eine reichhaltige Auswahl von Bäckereiprodukten, die bestellt werden können. Wenn Sie also künftig Samstag morgens frische Brötchen und Kaffeestückchen genießen möchten, ohne aus dem Haus zu müssen, melden Sie sich bei Ortsbürgermeister Jürgen Soffel (Tel. 06753 917159). Denken Sie auch an die Umwelt. Es kann ggfls. eine Autofahrt gespart werden

Müllablagerung
Es ist einfach unverständlich.
Es gibt Freizeitgärtner und Tierfreunde, die laden Gartenabfälle und Hinterlassenschaften der Haustiere einfach in unserer Gemarkung ab. Solche illegalen Ablagerungen findet man an schönen Wanderstrecken im Wald und in der Gemarkung. Ganz schlimm ist es in einem Waldstück am “Ruthenweg”. Menschen, die das tun, sollten sich fragen, wie es wäre, wenn ihnen jemand widerrechtlich Müll auf das eigene Grundstück ablädt. Es gibt Beobachtungen zu den Vorgängen und das kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.
Rat im Guten: Bringen Sie den Müll auf die Deponie und nicht in die Natur! Die Kosten dafür sollte Ihnen Ihre Garten- und Tierliebe wert sein. Danke für die Beachtung!